Unser Jugendraum ist Treffpunkt für alle Jugendlichen unseres Dorfes. Hier kann man Freunde treffen, Musik hören und einfach eine gute Zeit haben.

Die Räumlichkeiten wurden uns um die Jahrtausendwende in Zusammenarbeit von Vertretern unseres Dorfes und der Stadt Weilburg zur Verfügung gestellt.

Neben dem Jugendraum befinden sich auch die Räumlichkeiten des Geschichtsvereins in der Hauptstraße 10a. Eine Nachbarschaft die funktioniert!

Den Innenausbau organisierten die damals 15 bis 20 jährigen eigenverantwortlich. Die Ausstattung kam und kommt aus Sachspenden der Dorfbewohner zusammen.

Die Eigenverantwortung steht auch bei der Verwaltung des Juras im Mittelpunkt: Während die Stadt Weilburg Träger der Einrichtung ist, sind wir Jugendlichen für die Regelung sämtlicher Angelegenheiten wie Reinigung, Einhaltung der Hausordnung etc. verantwortlich.

Ein von den Jugendlichen gewählter Vorstand übernimmt u.a die Schlüsselverwaltung.

Uns Jugendlichen ist aber nicht nur der Jugendraum wichtig. Wir unterstützen die Ortsvereine u.a. bei der Ausrichtung des Brunnenfestes und des Adventsmarktes. Denn WIR sind die Zukunft unseres Ortes!

Bei Fragen zur Schlüsselvergabe oder sonstigen Sachen wenden Sie sich bitte an

jugendraum@unser-kubach.de

oder an:

Finn Bormet                                                                                           1.Vorsitzender
Niklas Graf                                                                                              2.Vorsitzender

Entstanden ist die erste Geschichte Kubachs, und es wird an den nachfolgenden Generationen liegen, ob sie es verstehen werden, sich als Erbe zu erhalten, immer wieder zu verdienen, und so die Spuren ihrer Geschichte zu bewahren, denn immer wieder gilt:

“Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten.”

Zitat von:
Hans-Helmut Hoos: “Cubach 1000- Kubach 2000- Die große Geschichte eines alten Dorfes”:Kubach 1999: Seite 419 Nachwort