WARUM
GIBT ES DIE GENERATIONENHILFE “KUBACHER INITIATIVE ZUSAMMENHALT e.V. (KIZ)” ?

  • Um das soziale Miteinander zu fördern.
  • Um die Nachbarschaftshilfe zu ergänzen.
  • Um die Volkshalle als lebendiges Zentrum zu nutzen.


WER
WIRD ANGESPROCHEN?

  • Alle Kubacherinnen und Kubacher.
  • Alle, die Unterstützung wünschen.
  • Alle, die Unterstützung geben möchten.


WAS, WANN, WO?

  • Das “Sonntagscafé” jeden Sonntag 15.00-17.00 Uhr im Vereinsraum, Volkshalle Kubach, Hauptstraße 60
  • Gemeinsames Mittagessen mit der Kindertagesstätte (ruht wegen Corona)
  • Verschiedene generationenübergreifende Aktionen.
  • Die Organisation von Fahr-, Besuchs- und anderen Hilfsdiensten.
  • “Jacquelines Nähstübchen” jeden Dienstag von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Männerfrüstück jeden ersten Montag im Monat
  • Technische Beratung für PC/Smartphone/Tablet nach telefonischer Absprache

Weitere Aktionen werden zeitnah bekannt gegeben.

KIZ (zur Zeit der Virus-Pandemie) wurde vom Weilburger Tageblatt im Rahmen der Spendenaktion “Helft uns helfen” am 28.12.2020 vorgestellt. Hier finden sie den Bericht.

Der Vorstand

  • Irmela Henrich (1. Vorsitzende)
  • Matthias Ahäuser (1. Vorsitzender)
  • Martin Pfeufer (Kassierer)
  • Adelheid Köhler (Beisitzerin)
  • Brigitte Bruchmeier(Schriftführerin)

  • Erreichbarkeit
    KIZ-Raum 06471/5162686 (nur bei Anwesenheit)
    Irmela Henrich, Tel. 06471/ 41427 , Matthias Ahäuser Tel. 06471/41647
    oder per Mail unter KIZ-Kubach@web.de

Satzung
auf Wunsch wird Ihnen die Satzung vorgelegt

Mitgliedschaft
den Mitgliedsantrag können Sie hier aufrufen

Flyer
finden Sie hier